Herzlich Willkommen bei PULS
Oberbürgermeister
Thomas Geisel
 


"Das Jugendzentrum PULS bietet dank attraktiver Angebote und eines engagierten Teams eine bewährte und feste Anlaufstelle für lesbische und schwule Jugendliche in Düsseldorf. Die Einrichtung wird ausgesprochen gut angenommen und ist eben nicht nur Rückzugsraum, sondern auch Ausgangspunkt für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten in Düsseldorf und der Region.

Ich halte es für wichtig, dass wir in Düsseldorf das Jugendzentrum PULS haben und als Stadt dessen beeindruckende Arbeit fördern. Das nützt den Jugendlichen und spricht für die tolerante Atmosphäre in Düsseldorf.“


Thomas Geisel

Das bin ich: LISA

Ich bin Lisa Hoff, 24, und komme aus Duisburg. Im Rahmen meines Studiums (Soziale Arbeit, 4. Semester) mache ich vom 02.03.2015 bis zum 30.07.2015 ein Praktikum hier im Jugendzentrum PULS.

Ich bin jetzt seit etwas über zwei Wochen dabei und es macht mir unheimlich viel Spaß hier zu sein! In dieser kurzen Zeit habe ich schon sooo viele coole Sachen erlebt. Ich kann euch nicht einmal sagen, was mir am besten gefallen hat, denn sowohl der Filmabend, die gemütlichen Runden in der Sitzecke, das Eis essen vorm PULS oder das Lesben Generationen Café waren einfach KLASSE! Das UNO spielen (mit den PULS Regeln natürlich ;) ) und  Kickern haben es mir auch total angetan. Über die Aussage: „Ich denk du bist hier Praktikantin? Das mit dem Kickern musst du aber noch üben… :P“ muss ich immer noch schmunzeln. ;)

Ich freue mich schon riesig auf die anstehenden Aktionen (Family & Friends Day, „Schlag das PULS“, Werwolfnacht, CSD, Sommercamp, und und und...) mit euch :)

 

Ich finde es einfach toll, dass hier ALLE zusammen sind. Keiner wird ausgegrenzt. Ebenfalls finde ich es klasse, dass hier die Jugendlichen verschieden Alters zusammen sitzen und keine „typischen“ Grüppchen gebildet werden. Es ist wie eine große Familie und es ist schön ein Teil von alle dem zu sein! 

Zurück