Herzlich Willkommen bei PULS
Oberbürgermeister
Thomas Geisel
 


"Das Jugendzentrum PULS bietet dank attraktiver Angebote und eines engagierten Teams eine bewährte und feste Anlaufstelle für lesbische und schwule Jugendliche in Düsseldorf. Die Einrichtung wird ausgesprochen gut angenommen und ist eben nicht nur Rückzugsraum, sondern auch Ausgangspunkt für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten in Düsseldorf und der Region.

Ich halte es für wichtig, dass wir in Düsseldorf das Jugendzentrum PULS haben und als Stadt dessen beeindruckende Arbeit fördern. Das nützt den Jugendlichen und spricht für die tolerante Atmosphäre in Düsseldorf.“


Thomas Geisel

Lesung: "Nennen wir sie Eugenie"

Vielen Dank an Maria Braig, Autorin von „Nennen wir sie Eugenie“ für ihren Besuch im PULS!

Neben einigen spannenden Stellen, die sie aus ihrem Buch über ein senegalesisches Flüchtlingsmädchen vorlas, berichtete die Autorin auch von ihrem ehrenamtlichen Engagement beim Verein EXIL e.V. Osnabrück. In der anschließenden Fragerunde mit selbst gebackenem Kuchen gab es dann auch die Möglichkeit, mehr über das Buch und die Hintergründe zum Thema „Fluchtgrund sexuelle Identität“ zu erfahren.

Das Buch mit einer persönlichen Widmung der Autorin könnt ihr, neben vielen anderen,in der PULS Bibliothek ausleihen. 

 

Tausend DANK auch an Sara die Maria Braig eingeladen und die Lesung organisiert hat!

Zurück