Herzlich Willkommen bei PULS
Oberbürgermeister
Thomas Geisel
 


"Das Jugendzentrum PULS bietet dank attraktiver Angebote und eines engagierten Teams eine bewährte und feste Anlaufstelle für lesbische und schwule Jugendliche in Düsseldorf. Die Einrichtung wird ausgesprochen gut angenommen und ist eben nicht nur Rückzugsraum, sondern auch Ausgangspunkt für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten in Düsseldorf und der Region.

Ich halte es für wichtig, dass wir in Düsseldorf das Jugendzentrum PULS haben und als Stadt dessen beeindruckende Arbeit fördern. Das nützt den Jugendlichen und spricht für die tolerante Atmosphäre in Düsseldorf.“


Thomas Geisel

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Jugendzentrum PULS in Düsseldorf! Zum Auf- und Zuklappen der Einträge die entsprechende Überschrift anklicken.

Bürgermeister Karen-Jungen zu Besuch im PULS

Vielen Dank an den Bürgermeister Herrn Karen-Jungen für den Besuch im PULS! Es gab spannende Fragen und Antworten, sowie interessanten Austausch. 

Außerdem Einblicke in die Lokalpolitik und in die Angebote und Projekte der Vielfalt im PULS.



 

CSD Düsseldorf: Pride Weeks

Auch der diesjährige Düsseldorfer CSD wird von einem spannenden Rahmenprogramm, der Pride Week, des Forums Düsseldorder Lesben-, Schwulen- und Trans*gruppen begleitet. Alle Veranstaltungen der dazugehörogen Vereine, Gruppen und Institutionen finden vom 17. Mai bis zum 10. Juni statt.

Eine Übersicht aller Termine gibt es im angefügten Flyer.



Frohe Ostern und schöne freie Tage!

Eine coole und aufregende erste Ferienwoche mit Werwolf-Übernachtung, Jungs Workshop, "Schlag das PULS" und der Kampagnenstart ... geht nun zu Ende. Danke allen PULSis fürs Mitmachen und dabei sein :-)

Wir haben in der Woche vom 6. bis 10. April geschlossen und ab dem 13. April wieder für euch da!

Uns allen frohe Ostern und schöne freie Tage!

Euer PULS Team!

 

Family & Friends Day

Liebe Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel und Freunde und Freundinnen unserer PULSis,

Viele von Ihnen und Euch fragen sich sicher:  Was macht „das Kind“ denn den ganzen Tag in diesem PULS? Und was ist das überhaupt? Wie sieht es da aus? Was werden für Aktionen angeboten?

Genau diese Fragen möchten wir gerne beantworten, das PULS für alle öffnen und einen schönen gemeinsamen Abend mit regem Austausch verbringen.

Am 26.3.2015 von 19 bis 21 Uhr sind Sie alle herzlich eingeladen, das PULS zu besuchen, zu erkunden und bei Kaffee und Kuchen selbst zu sehen, warum man hier so gerne seine Zeit verbringt !

Wir freuen uns auf Sie & Euch,

Die PULS-Teams

Das bin ich: LISA

Ich bin Lisa Hoff, 24, und komme aus Duisburg. Im Rahmen meines Studiums (Soziale Arbeit, 4. Semester) mache ich vom 02.03.2015 bis zum 30.07.2015 ein Praktikum hier im Jugendzentrum PULS.

Ich bin jetzt seit etwas über zwei Wochen dabei und es macht mir unheimlich viel Spaß hier zu sein! In dieser kurzen Zeit habe ich schon sooo viele coole Sachen erlebt. Ich kann euch nicht einmal sagen, was mir am besten gefallen hat, denn sowohl der Filmabend, die gemütlichen Runden in der Sitzecke, das Eis essen vorm PULS oder das Lesben Generationen Café waren einfach KLASSE! Das UNO spielen (mit den PULS Regeln natürlich ;) ) und  Kickern haben es mir auch total angetan. Über die Aussage: „Ich denk du bist hier Praktikantin? Das mit dem Kickern musst du aber noch üben… :P“ muss ich immer noch schmunzeln. ;)

Ich freue mich schon riesig auf die anstehenden Aktionen (Family & Friends Day, „Schlag das PULS“, Werwolfnacht, CSD, Sommercamp, und und und...) mit euch :)

 

Ich finde es einfach toll, dass hier ALLE zusammen sind. Keiner wird ausgegrenzt. Ebenfalls finde ich es klasse, dass hier die Jugendlichen verschieden Alters zusammen sitzen und keine „typischen“ Grüppchen gebildet werden. Es ist wie eine große Familie und es ist schön ein Teil von alle dem zu sein! 

Lesbisches Generationencafé

Das Team - Amanda, Jacky und Louisa- hat sich riesig viel Mühe gegeben, schon dekoriert und freut sich auf Euch:

Am Sonntag, 15.03. öffnen sich die Türen vom PULS ab 15 Uhr wieder für „junge“ und „alte“ Lesben!!

Kaffee, Tee und leckere Kuchen warten darauf, von Euch verzehrt zu werden.
Natürlich seid ihr auch dazu eingeladen, selbst etwas mitzubringen!!
Außerdem gibt es spannende Themen für Euch, die ihr selbst mitbestimmt habt.

Für die weitere Planung 2015, verraten wir jetzt schon mal:
Der nächste Termin ist kurz nach dem CSD Düsseldorf: der 31.05.2015

Wir freuen uns herzlich auf Euch!!

PULS macht sich stark für Flüchtlinge!

Bis Ende 2015 soll sich die Zahl der in Düsseldorf lebenden Flüchtlinge mehr als verdoppeln.

Und wir schauen nicht nur hin, wir packen an und informieren !

Am 29. Mai findet bei uns im PULS, im Rahmen der neuen Veranstaltung Kultur*imPULS, eine Lesung aus dem Buch „Nennen wir sie Eugenie“ von Maria Braig zum Thema Flucht und sexuelle Orientierung statt.

Aber das nicht genug, zusätzlich dazu sammeln wir im PULS Sachspenden für die in Düsseldorf lebenden Flüchtlinge, welche dann von einer Mitarbeiterin der Diakonie direkt an die Menschen weitergeleitet werden, die diese wirklich brauchen.  

Um den persönlichen Kontakt zu knüpfen, planen wir außerdem eine Aktion mit dem Jugendmigrationsdienst, in dessen Rahmen wir gerne mit den Flüchtlingen einen Film gucken und uns austauschen wollen

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und zahlreiche Teilnahme !

 

Ab jetzt in den nächsten 2 Wochen sammeln wir im PULS Klamotten, Schuhe, (Kinder-)Bücher, Decken, Kuscheltiere, Spielzeug, Buntstifte, Bastelzeug und Malbücher . Außerdem sammeln wir Geschirr, Töpfe und Pfannen, Küchenutensilien und vor allem Baby- und Kinderanziehsachen von 0-4 Jahren, sowie Spielzeuge für Kinder dieses Alters!