Herzlich Willkommen bei PULS
Oberbürgermeister
Thomas Geisel
 


"Das Jugendzentrum PULS bietet dank attraktiver Angebote und eines engagierten Teams eine bewährte und feste Anlaufstelle für lesbische und schwule Jugendliche in Düsseldorf. Die Einrichtung wird ausgesprochen gut angenommen und ist eben nicht nur Rückzugsraum, sondern auch Ausgangspunkt für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten in Düsseldorf und der Region.

Ich halte es für wichtig, dass wir in Düsseldorf das Jugendzentrum PULS haben und als Stadt dessen beeindruckende Arbeit fördern. Das nützt den Jugendlichen und spricht für die tolerante Atmosphäre in Düsseldorf.“


Thomas Geisel

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Jugendzentrum PULS in Düsseldorf! Zum Auf- und Zuklappen der Einträge die entsprechende Überschrift anklicken.

PULS Band

Spielst du Cajon, Gitarre, E-Piano oder ein anderes Musikinstrument? Dann schwing' die Saiten und mache bei der PULS eigenen Band unter Leitung von Jonas mit. Gerade proben und studieren wir Songs für den großen "Hi-3" PULS-Geburtstag ein. Wir sind dabei eine feste Gruppe zu etablieren und freuen uns über junge Menschen die regelmäßig dabei sind und Lust haben eigene Songs zu schreiben.

Wenn du mitmachen möchtest, komm' doch einfach vorbei oder sprich Jonas an.

PULS Band

Jeden Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr probt die PULS-Band.

Wir sind die PULS - Jungs!

Hallo Jungs!

wir sind Aykan & Jonas und sind eure Ansprechpartner im PULS und sind dafür da, gemeinsam mit euch coole Aktionen zu machen, Spaß zu haben, spannende Begegnungen zu schaffen und ein offenes Ohr für eure Fragen und Probleme zu haben. Wir sind beide Studenten und reisen für unser Leben gern. Jonas, war zum Beispiel mal Straßenmusiker in Neuseeland und Aykan ist in Afrika mal auf einem Esel geritten.

Jungsgruppe

Gerade waren viele von uns beim Jungswochenende in den Herbstferien mit dabei. Wir haben in einer Jugendherberge im Sauerland übernachtet und hatten ein cooles Programm vor Ort. Auf dem Bild seht ihr, wie wir vor der Atta-Höhle stehen, haben Abends gegrillt und Werwolf gespielt. Unsere Nachtwanderung im Rothaargebirge war trotz Regenwetter, aber dennoch sehr gruselig und spannend. Auf jeden Fall war es eine gute Gelegenheit, dass wir uns alle besser kennengelernt haben und hatten gemeinsam total viel Spaß! Noch mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie.

Jeden Dienstag ist der Jungsabend. - Unser Abend! Da sind wir immer von 17 bis 21 Uhr nur unter uns und sind für euch da. Diese Woche haben wir es uns zum Beispiel mit leckerem Popcorn auf den Sofas gemütlich gemacht und haben uns gemeinsam einen Film angesehen. Wir waren aber auch mal alle zusammen Kegeln, Klettern, oder haben hier vor Ort ein Kicker-Turnier veranstaltet. Wenn wir kein festes Programm am Abend haben, sitzen wir hier einfach im "PULS - Wohnzimmer" gemütlich beisammen, trinken Cola, quatschen, spielen Spiele, singen Singstar, machen Musik und haben einfach Spaß!

Wir Jungs sind alle unterschiedlich: Studenten, Schüler, Azubis, Angestellte oder machen ein Praktikum. Wir sind alle zwischen 14 und 26, groß und klein, dick und dünn, lustig und manchmal ernst, sind unterschiedlich lange im PULS, aus Düsseldorf oder Umgebung, - aber, was uns verbindet: Wir sind alle schwul, bi- und queer-solidarisch. Und das ist gut so und schön!

Im Sommer, wenn das Wetter gut ist, haben wir vor dem PULS auch mal gegrillt und überlegen bald im Winter entweder Schlittschuh zu laufen oder in die Skihalle zu fahren! Solche Aktionen überlegen wir aber immer gemeinsam und diskutieren worauf wir alle Lust haben. – Es ist ja schließlich unser Abend!

Wenn du jetzt Lust bekommen hast uns kennenzulernen, dann komm‘ doch einfach zum nächsten Jungsabend bei uns vorbei. Wir freuen uns auf dich!

Alle aktuellen Infos gibt es immer hier auf der Homepage, auf facebook, auf dbna.de oder auf gayromeo.

PS.: Mittwochs und Donnerstags, wenn das PULS für alle (nicht nur für uns Jungs) geöffnet ist, sind wir natürlich auch da. Bei der Gelegenheit kannst du auch die anderen coolen Team Mitarbeiterinnen und das gesamte PULS kennenlernen.

Feier zum Internationalen Coming-out Tag 2013

Sehr coole Aktion zum Internationalen Coming-out Tag 2013!

Die Bilder gibt es hier, das Video seht ihr unten. Vielen Dank an alle die uns unterstützt und mitgemacht haben.

Janis unterstützt uns als Trans* Experte

Das PULS Team bekommt Unterstützung! Janis ist ab sofort unser Trans* Experte und steht euch bei Trans*-Fragen gerne zur Verfügung. Das erste Mal könnt ihr ihn am Donnerstag Abend (10. Oktober) kennenlernen.

Janis kommt zwar nur aus der zweit :) schönsten Stadt am Rhein (Köln), dennoch finden wir es klasse, dass er dabei ist. Wenn ihr mehr über Janis wissen wollt, klickt doch mal auf seinen Steckbrief auf unserer Team-Seite.

Erreichen könnt ihr ihn persönlich im PULS oder auch per Email: puls_team@puls-duesseldorf.deJanis

Sommercamp 2013: GROSSARTIG

SUPER SCHÖN WARS MIT EUCH!!!

Nach einem Regenstart und vollen Pfützen :)

Sonne, großartige Stimmung, 1A Zeltplatz, tolle Stadtrallye mit kreativen Ergebnissen, Rutschabenteuer in der Therme, Lagerfeuer mit Werwölfen und Gitarre, gruselige Nachtwanderung, gute Kochteams, coole Wasserski-Aktion, schöner STERNCHEN-Abend, suuuuper PULS-Bande... also alles 1+*

tl_files/downloads/lippesee1.jpg

Schaut euch hier die Fotos vom Zeltlager an!

Wanna come in? ;)

Yeah! Du hast den Weg zu der Homepage des schwul-lesbischen Jugendzentrums Düsseldorf "PULS" gefunden, oder korrekter gesagt, dem Jugendzentrum für Schwule, Lesben, Bis, ... und natürlich auch heterosexuelle Freunde!

Du hast dich schon immer gefragt, wo es junge Menschen gibt, die so fühlen und ticken wie du und du wolltest schon immer Teil einer großen Gruppe sein, die gemeinsam coole Aktionen und gemütliche Abende zusammen verbringt, wo du so akzeptiert wirst wie du bist? Du bist zwischen 14 und 27 Jahren alt?

Dann bist du im PULS Düsseldorf an der richtigen Adresse! Wir sind eine bunte Truppe von vielen verschieden Charakteren und Persönlichkeiten und haben doch alle eine Gemeinsamkeit – nämlich „offen anders“ leben zu wollen.

Jeder einzelne von uns ist zum ersten Mal durch die PULS-Tür gegangen und danach ist nichts mehr wie vorher. PULS ist für uns alle ein Ort der diskriminierungsfreien Zone, ein Platz, an dem wir „wir“ sein können und Menschen kennen lernen, die vielleicht ähnliche Erfahrungen im Alltag und in der Schule/Uni/Ausbildung gemacht haben und von denen mit Sicherheit einige zu potenziellen guten oder sogar besten Freunden werden können.

Neben tollen Aktionen, wie Kanu fahren, Zeltlager, CSD‘s, Slackline Workshops, Kreativ-Projekte, Filmeabende, gemeinsames Kochen und noch vielem mehr, haben wir ein tolles Team, das sich allen Problemen und Steinen auf den Herzen annimmt und immer für uns da ist. Neben Jana und Aykan, den zwei Pädagogen im Puls, kann man sich natürlich auch an Nadja, Madita, Jens und das Thekenteam oder das Projektteam wenden, welche aus ehrenamtlich mithelfenden Jugendlichen bestehen.

Zusätzlich zu den Öffnungszeiten, gibt es jetzt seit kurzer Zeit weitere Einrichtungen im PULS, wie die Newcomerzone, wo du als „Neue(r)“ das PULS gezeigt bekommst, den Ü20 Abend und die Generationencafés. Hierzu findest du weitere Informationen auf unserer Homepage unter „Zeiten“. :)

Wir freuen uns immer über neue Gesichter und hoffen, dass die PULS-Familie weiterhin wächst und so fest zusammen hält wie bisher. 

Für mich ist das PULS viel mehr als nur ein Jugendzentrum, für mich ist es ein Rückzugsort, eine Entdeckungsreise, wo ich viele neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln kann, an denen ich und andere wachsen - und vor allem ist es eine zweite Familie.

Wenn nun dein Interesse geweckt wurde und du es kaum erwarten kannst, uns alle und das PULS mal persönlich kennen zu lernen, dann komm vorbei und werde ein weiterer wertvoller Teil unserer Einrichtung! Wir freuen uns auf dich! :)

 

Maike, 20 Jahre

Die Fahrradständer sind da!

Wir haben uns riesig gefreut, demokratisch Namen gewählt, sie getauft, mit Spielchen eingeweiht und dekoriert... 

Also kommt nun alle mit Euren Rädern! :)

 

Hier gibt's außerdem die Fotos von der Aktion im PULS!

Einweihung der Fahrradständer am PULS Düsseldorf